Navigationspfad

C-Jugend holt sich den Kreispokal 2017

Im Schneeregen von Rahrbach holte sich unsere C-Jugend am gestrigen Samstag den Kreispokal gegen die JSG Hünsborn/Rothemühle und wiederholte damit den Titelgewinn aus dem Vorjahr.

Das Trainerteam um Michael Kurzeja und Martin Funke hatte die Jungs sehr gut eingestellt. So hatte Amaniel nach 30 Sekunden schon die 1:0 Führung auf dem Fuß, scheiterte aber am sehr gut reagierenden Schlussmann der JSG Hünsborn/Rothemühle. Bis zur 12. Minute hielt die Null bei der JSG Hünsborn/Rothemühle doch dann traf Amaniel zum 1:0. In der 18. Minute erhöhten unsere Jungs auf 2:0; Torschütze erneut Amaniel. Noch vor der Pause trafen Umut und Noah zum 4:0. Unsere Jungs wurden der Favoritenrolle gerecht, ließen aber spielerisch - bei Schneeregen und Null Grad sicherlich auch nicht ganz einfach - Einiges vermissen. Nach der Halbzeit trafen Till, Marius, 2x Henrik, Umut mit seinem 2. Tor und Amaniel mit seinem 3. Tor und sorgten somit für das Endergebnis von 10:0. Dies fiel sicherlich etwas zu hoch aus. Das Trainerteam bedankt sich, dass alle 21 Spieler aus dem Kader vor Ort waren. Ein Team!

Im kompletten Wettbewerb blieb die Mannschaft ohne Gegentreffer und darf im nächsten Jahr im Westfalenpokal starten. Hier hat der Kreis Olpe in der ersten Runde ein Freilos gezogen. In der zweiten Runde trifft man am 17.02.2018 auswärts auf den Sieger Kreis Tecklenburg (DJK Arminia Ibbenbüren) : Kreis Hagen (TSG Sprockhövel).

Herzlichen Glückwunsch Jungs! Herzlichen Glückwunsch Michael und Lunte!

Der Pokalsieg wurde beim sensationellen 4:4 im Derby noch gebührend gefeiert.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (JSG Lennestadt_LaKi Kreispokalsieg C-Jgd. 2017 II.JPG)Bild WP Michael Meckel[ ]2044 Kb