Navigationspfad

C1 gewinnt Spitzenspiel gegen den SV 04 Attendorn!

Mit einem 2:1 Sieg im Spitzenspiel gegen den SV 04 Attendorn holt sich unsere C1 die Tabellenführung zurück.

Die ersten Minuten gehörten dem Gast aus Attendorn, doch danach nahmen unsere Jungs das Heft in die Hand und erspielten sich einige gute Tormöglichkeiten.

Es dauerte bis zur 28. Minute ehe Silas Haase sein Team erlöste, aus kurzer Distanz staubte er zur 1:0 Führung ab.

Nur 4 Minuten später sorgte Behram Rahmani mit dem 2:0 für eine beruhigende Pausenführung.

In Halbzeit 2 hatte man das Spiel anfangs gut im Griff, mit zunehmender Spieldauer jedoch leistete man sich zu viele Fehlpässe im Mittelfeld und machte den SV 04 dadurch unnötig stark.

In der 68. Minute entschied der gut leitende Schiedsrichter Sebastian Langemann nach einem Foul an einem Attendorner Spieler auf Freistoß am 16 Meterraum.

Nicolas Kemmerich schoss an der Mauer vorbei, der Ball schlug unten rechts im Tor ein und es stand nur noch 2:1.

Jetzt wurde es hektisch, doch auch die 3 Minuten Nachspielzeit brachte das Kirchhoff/Kürpick Team über die Runden, siegte verdient und übernahm somit wieder die Tabellenführung in der Kreisliga A.

Ein dickes Lob geht an die Mannschaft, die eine tolle Einstellung zeigte und mit großem Kampf den Sieg und die 3 Punkte im heimischen Hensel-Stadion behielt.

Ausruhen gilt allerdings nicht, am Samstag steht das nächste schwere Meisterschaftsspiel an, hier führt die Reise zum VSV Wenden.