Navigationspfad

C-Jugend verabschiedet sich mit guter Leistung vom Westfalenpokal

Unsere C-Junioren unterlagen heute dem Regionalligisten VFL Theesen mit 0:4 (0:1) und verabschiedet sich, trotz Niederlage, mit einer ordentlichen Leistung aus dem Westfalenpokal.

 

Der Gast begann erwartet offensiv, jedoch hielt unser Team gut dagegen.

In der 9. Minute hatte  Behrahm Rahmani, der frei vor dem gegnerischen Tor den Ball nicht unterbrachte, sogar die Möglichkeit zur 1:0 Führung.

In der 25. Minute war es dann allerdings soweit, nach Unstimmigkeiten in der Abwehr viel das 1:0 für den VFL Theesen.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Eigentlich war ja noch nichts entschieden, doch nur Sekunden nach dem Wiederanpfiff befanden sich unsere Jungs anscheinend im kollektiven Tiefschlaf.

Der Gast nutzte diese Unachtsamkeit aus und erzielte abgezockt das vorentscheidende 2:0.

Die weiteren beiden Tore zum 0:4 Endstand vielen in der  46. und 55. Minute.

Sicher geht der Sieg des VFL Theesen in Ordnung, ein 4 Klassenunterschied war jedoch nicht unbedingt zu erkennen.

Ein dickes Kompliment geht an die Mannschaft, die nie aufsteckte und eine tolle Westfalenpokalrunde gespielt hat.