Navigationspfad

Nach Sieg in Olpe will die B-Jugend am Donnerstag nachlegen

Mit einem Kraftakt bezwang die B-Jugend am frühen Sonntag Morgen die SpVg Olpe mit 2:4. 

 

Nach dem 1:0 Rückstand in der 33. Minute wachte unsere Elf auf und erzielte nur 5 Minuten später den Ausgleich durch Behram. In der 53. Minute sorgte Johannes durch einen verwandelten Foulelfmeter für die Führung. Doch 3 Minuten später erzielte Louis Häner mit seinem zweiten Treffer den 2:2 Ausgleich. Es war Kapitän Philipp zu verdanken, dass man schnell wieder in Führung ging, denn Philipp sorgte mit zwei Treffern dafür, dass nun eine 2-Tore Führung auf der Habenseite stand. Das Spiel schien entschieden. Doch dann tauchte plötzlich der Olper Hoti alleine vorm Kasten von Lars auf, legte den Ball am Keeper vorbei und fiel dann über dessen ausgestrecktes Bein. Die Folge: rote Karte und Elfmeter. Zum Glück verschoss der Olper Spieler den fälligen Elfmeter. So fuhr man am Ende mit einem hart erkämpften Sieg und somit 3 Punkten nach Hause. 

Am morgigen Donnerstag steht nun das wohl vorentscheidende Spiel um die Meisterschaft gegen die JSG Möllmicke/Gerlingen vor der Tür. Die JSG hätte nur 3 Punkte Rückstand, würde sie ihre Nachholspiele gewinnen. SIe ist somit der hartnäckigste Verfolger unseres Teams. Anstoß ist um 18 Uhr im heimischen Hensel-Stadion! Das ganze Team würde sich über eine entsprechende Unterstützung der FCL-Fans freuen.