Navigationspfad

ü50 ringt Möllmicke nieder

Die ü50 konnte gestern Abend den Einzug in Runde 2 des Kreispokals bejubeln.

Nach dem 1:1 im Hinspiel sorgte der 2:1 (0:0) Erfolg gestern Abend über den FC Möllmicke im Rückspiel für das Weiterkommen. Christoph Müller (27.) und Andreas Hebbeker (33.) stellten mit ihren Toren in der zweiten Hälfte die Weichen auf Sieg. Kurz vor Schluss wurde es nochmal spannend als Hermann Schneider in der vorletzten Spielminute auf 2:1 verkürzte. Doch unsere erfahrende Truppe brachte den Vorsprung über die Ziellinie und darf sich auf eine weitere Pokalrunde freuen.