Navigationspfad

Zweite verliert in Helden in der Schlussphase

Auch beim FSV Helden hielt gestenr die schwarze Serie der Zweiten.

Mit 3:1 (1:1) ging die Partie verloren. Robin Gräve hatte die Gastgeber mit 1:0 in Führung gebracht, doch Jan Cordes konnte für unsere Zweite in der 33. Minute ausgleichen. Dieses Remis hatte bis zur 79. Minute Bestand. Dann schlug Daniel Pantel zum 2:1 für den FSV zu. 3 Minuten vor Spielende nahm Christoph Quinke mit dem 3:1 unseren Jungs jegliche Chance in der Schlussphase nochmal ausgleichen zu können.