Navigationspfad

Bitter für die Zweite: Knockout in der Nachspielzeit

Das war schon recht niederschmetternd, was sich bei der Zweiten in der 5. Minute der Nachspielzeit abspielte.

Bis dahin hielt man ein 2:2 Unentschieden gegen die favorisierten Möllmicker, doch das Schicksal schlug grausam in Person von Michael Bienenda zu. 2:3, der Ball war gerade im Netz, da erfolgte auch schon der Abpfiff. Kopf hoch und aus der bitteren Situation lernen, heißt es nun für unser Team, denn zuvor hatte man sich achtbar geschlagen. Jonas Völlmicke gelang schon in der 8. Minute die 1:0 Führung, doch die Gäste glichen schon 5 Minuten später zum 1:1 durch Florian Richstein aus. Eine Minute vor dem Wechsel gelang Michael Bienenda das 1:2. Ein Schock vor der Halbzeit, den aber Maximilian Theis direkt nach dem Wiederanpfiff wettmachte als er in der 46. Minute den 2:2 Ausgleich erzielen konnte. Als alles mit einem Remis rechnete, schlug der FCM leider eiskalt zu und der erhoffte Punkt war futsch.