Zweite will sich im letzten Heimspiel nochmal reinhängen

Gegen den Vizemeister SV Rothemühle heißt es für die Zweite noch mal Vollgas zu geben,

will man in der Tabelle noch Plätze gut machen statt evtl. auf den vorletzten Platz abzurutschen. Anstoß ist Pfingsmontag um 13 Uhr im Hensel-Stadion.