Erste zementiert Platz 2

Navigationspfad

Erste zementiert Platz 2

Der SV Hohenlimburg ist nicht erst seit dem heutigen Sonntag eine Art Lieblingsgegner unserer Ersten.

Beim 1:4 (0:3) Auswärtssieg beim Tabellenvierten hatte unsere Erste ein viel leichteres Spiel wie eigentlich erwartet. Florian Friedrichs (14.) und Venhar Bivolaku (17.) sorgten mit ihren frühen Treffern dafür, dass man schnell auf die Siegesstraße einbog. Sebastian Kaufmann machte mit dem 0:3 in der 34. Minute deutlich, dass man die drei Punkte unbedingt mit nach Lennestadt zurücknehmen wollte. Kurz nach der Pause gelang Stürmer Florian Friedrichs sogar das 0:4 (47.). Danach plätscherte die Partie bis zur Schlussphase zumindest ohne weitere Treffer dahin. Für den SVH konnte lediglich Samet Davulcu in der 84. Minute noch auf 1:4 verkürzen. Am Dreier unserer Ersten in diesem Spitzenspiel war aber nichts mehr zu rütteln. Als dann auch noch die Ergebnisse der anderen Spiele bekannt wurden, dürfte es eine ausgelassene Rückfahrt als Tabellenzweiter mit 9 Punkten Vorsprung gegeben haben. 1A, Jungs!