Navigationspfad

Zweite nimmt Punkt mit

Nach drei Siegen in Folge musste sich die Zweite heutemit einem Punkt zufrieden geben.

2:2 (1:1) hieß es nach heißer Schlussphase beim TuS Lenhausen. Manuel Richert brachte den TuS in der 23. Minute in Führung, doch postwendend glich Maximilian Theis zum 1:1 aus (27.). Die erneute Führung der Gastgeber, wiederum durch Manuel Richert (52.) hatte bis zur 90. Minute bestand. Dann gab es zunächst den Ampelkarton für einen TuS-Spieler wegen wiederholtem Foulspiel. Die Überzahl nutzte Alexander schauerte zum 2:2 in der Nachspielzeit (93.). Die Freude getrübt wurde allerdings durch die anschließßende rote Karte für Keeper Scalabrino.