Navigationspfad

Zweite unterliegt RWL im Derby

Im letzten Heimspiel konnte die Zweite gegen RW Lennestadt leider nicht mehr punkten und verlor mit 1:2 (1:1).

 Das Spiel begann zunächst mit einer Anfangsoffensive der Grevenbrücker. Den ersten FCL-Angriff nutzte aber Samuel Eickelmann eiskalt aus und schob zum 1:0 in der 8. Minute ein. Kurze Zeit später hatte der gleiche Spieler gar das 2:0 auf dem Fuß, doch scheiterte er am Gästekeeper. RWL zeigte sich wenig geschockt und übernahm fortan die Initiative. Belohnt wurden Sie in der 36. Minute als Chris Stremel mit einem Weitschuss zum 1:1 erfolgreich war. Nach der Pause dominierten die Gäste weitestgehend die Partie und kamen in der 51. Minute per Kopf durch Felix Sternberg zur 1:2 Führung. Weitere Chancen wurden nicht genutzt, so dass der sommerliche Kick am Ende mit 1:2 endete. Glückwunsch dennoch an unsere Jungs  für eine klasse Gesamtsaison.