Navigationspfad

SG Finn./Bam. holt den Masterstitel

Die SG Finn./Bam. gewann durch ein 7:4 gegen die Spvg. Olpe den Masterstitel 2014. Herzlichen Glückwunsch.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ergebnisse-Hallenmasters-2014.pdf)Ergebnisse-Hallenmasters 2014[ ]81 Kb

Weiterlesen...

Mission Masters: Titelverteidigung wird enorm schwer!

Wenn am Sonntag um 12 Uhr in Kirchhundem das Hallen-Masters startet

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (245_KHM_Turnierplan.pdf)Spielplan-Masters 2014[ ]79 Kb

Weiterlesen...

FCL und Vatanspor laden zum Stadtpokal ein!

Das eigene Neujahrsturnier liegt gerade ein paar Tage zurück, da

Weiterlesen...

FCL stürmt über den Kreuzberg ins Halbfinale

In der KO-Runde der letzten 8 Mannschaften setzte sich die Erste mit 1:3 (1:0) heute Abend bei der Spvg. Olpe durch.

Weiterlesen...

Pokalhit in Olpe!

Am Donnerstagabend kommt es zum Schlager im Viertelfinale des Kreispokals zwischen der Spvg. Olpe und der Ersten. Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Kreuzberg in Olpe.

Erste steht in Runde 4!

Mit einem deutlichen 1:5 (0:2) Erfolg nahm die erste Mannschaft heute Abend die Hürde LWL relativ locker.

Weiterlesen...

Pokal geht in die 3. Runde!

Heute Abend findet das Pokalspiel der 3. Runde zwischen dem SC LWL 05 und der Ersten um 19.30 Uhr in Weltringhausen statt.

3. Pokalrunde bei LWL

In der 3. Pokalrunde geht die Reise des FCL zum Kreisligisten SC LWL 05.

Weiterlesen...

Erste ge(r)lingt Wiedergutmachung!

Mit 1:5 (0:0) endete die Pokalpartie zwischen dem FSV Gerlingen und dem FCL am heutigen Abend. Dabei musste man erst einen Rückstand durch Dennis Zeppenfeld in der 65. Minute hinnehmen, ehe sich das Blatt wendete. Florian Goldmann traf in der 70. Minute zum 1:1 Ausgleich. Es folgten zwei Doppelpacks, die den FCL in die dritte Runde brachten. Erst war es Florian Friedrichs in der 75. und 80. Minute, der die Vorentscheidung brachte. Dann stockte Sebastian Kaufmann noch das Ergebnis mit seinen Treffern in der 88. und 90. Minute auf 1:5 auf.

Schweres Pokalspiel in Gerlingen!

Am Donnerstag steht für die Erste ein äußerst schweres Pokalspiel beim Bezirksligisten FSV Gerlingen um 19.30 Uhr an. Nach der Pleite zum Saisonauftakt heißt es äußerste Vorsicht, vor einem Gegner, der allerdings ebenfalls angeschlagen durch die Niederlage in Attendorn ins Spiel geht. Will man Runde 2 überstehen bedarf es einer gewaltigen Leistungssteigerung gegenüber dem Wochenende.