Navigationspfad

Pokalduell der Westfalenligisten im Viertelfinale

Am Mittwochabend steigt das Viertelfinale im Kreispokal mit den beiden klassenhöchsten Vereinen im direkten Duell.

Bei der SG Finn./Bam. steht um 19 Uhr ein ganz besonderes Spiel an. Denn die Gastgeber fegen gerade regelrecht durch die Westfalenliga, dass die Konkurrenz ins Staunen gerät. Als Tabellenführer ist die SG sicherlich der Favorit auf dem Papier, doch unsere Jungs haben mit dem ersten Heimsieg am Wochenende ein wichtiges Erfolgserlebnis feiern dürfen. Als amtierender Titelverteidiger will man zudem die Gastgeber ärgern und Revanche nehmen für die unglückliche 2:3 Niederlage am 3. Spieltag in der Meisterschaft. Verzichten muss man auf den gesperrten Kapitän Florian Friedrichs, dafür müssen nun andere in der Bresche springen. Die Zuschauer dürfen sich hoffentlich auf einen packenden und fairen Pokalfight freuen, denn sicherlich ist der Pokal eine sehr schöne Nebensache, der Fokus gilt aber dennoch der Meisterschaft.