Navigationspfad

Erste entscheidet Derby für sich

Das Nachholspiel gegen den SV 04 Attendorn verließ unsere Erste heute Abend als Sieger.

Mit 4:2 (2:0) behielt man die Oberhand im Kreisderby. Ein Strafstoß musste her um zum ersten Mal zu jubeln. Christian Schmidt verwandelte in der 27. Minute zum 1:0. Sturmkollege Florian Friedrichs steuerte in der 38. Minute den 2:0 Halbzeitstand bei. Mit dem 3:0 in der 61. Minute durch Samuel Eickelmann war die Partie eigentlich entschieden. Doch nur eine Minute später traf der SV04 zum ersten mal und verkürzte durch Vedat Vural auf 3:1. In der 70. Minute stellte Florian Friedrichs mit seinem 2. Treffer an diesem Abend den alten drei Tore Abstand wieder her. 4 Minuten später mussten die Gäste eine knallrote Karte hinnehmen, das hielt sie aber nicht davon ab noch einmal Ergebniskosmetik zu betreiben. Jerome König traf vom Elfmeterpunkt zum 4:2 Endstand.